Pflegeeltern | Fortbildung

Bewerbung

Die Bewerberseminare für Vollzeit- und Bereitschaftspflege dienen dazu, Bewerbern und ihren Familien die nötige Orientierung für die Aufnahme eines oder mehrerer Pflegekinder zu geben. Die Inhalte sind:

  • Die eigene Motivation, das eigene Familiensystem sowie die persönlichen Möglichkeiten und Grenzen zu hinterfragen

  • Die Einordnung des Pflegeverhältnisses in die gesetzlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen kennenzulernen

  • Wichtige Informationen über die Themen wie Bindung, Trennung und Verlust sowie über die Integrationsphasen des Kindes in die Pflegefamilie zu erhalten

  • Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie zu besprechen

  • Erfahrungen von Pflegeeltern zu hören

  • Entscheidungen bezüglich der eigenen Wünsche zu treffen.

Nächster Seminarbeginn: auf Anfrage

Interessierte Paare oder Einzelpersonen wenden sich bitte direkt an den Pflegekinderdienst, um sich zu einem Infoabend oder einem vorgeschalteten Gespräch zu vereinbaren, Telefon (05221) 2 76 99 70. Die Seminare finden jeweils nach Bedarf statt.

Fortbildungen

Themenabende, Seminare und Gruppen im 2. Halbjahr 2017: Download (PDF-Datei, ca. 760 KB).

Viele Pflegeeltern stehen im Alltag immer wieder vor Fragen, die sie mit ihren bisherigen Erfahrungen nicht beantworten können. Auch eine gute Vorbereitung auf die zukünftige Aufgabe kann nicht alle Themen und Problematiken behandeln, die zusammen mit einem Pflegekind in die Pflegefamilie einziehen. Häufig sind die Fragen auch nicht eindeutig, oder machen sich als Überlastungsgefühl und Resignation breit. Im Pflegekinderwesen ist es gesetzliche Grundlage den Pflegeeltern die Möglichkeiten zur Fortbildung zu schaffen. Ebenso müssen Pflegeltern sich fortbilden, um sich mit anderen Pflegeeltern, typischen Themen und individuellen Fragen zu beschäftigen.

Der AWO-Pflegekinderdienst bietet hier in Kooperation mit dem AWO-Familienbildungswerk ein vielfältiges Angebot an Themenabenden, Seminaren und Gruppen an. Gerne können Sie uns auch mitteilen, welche Fortbildungsthemen Sie interessieren oder uns Referenten empfehlen.

Die Veranstaltungen finden Sie auch im Online-Kursprogramm des AWO-Familienbildungswerks unter dem Stichwort Pflegeeltern.

Das Angebot der AWO für einen Familienbildungsurlaub kann von den Pflegeeltern ebenfalls genutzt werden.

Für Rückfragen oder Themenwünsche wenden Sie sich bitte an den Pflegekinderdienst, Telefon (05221) 2 76 99 70 oder an das Familienbildungswerk Telefon (05224) 9 12 34 18.